Drucken

Zucchini-Puffer mit Mehlwürmern

Zucchini-Puffer mit Mehlwürmern

 

Zutaten für 4 Personen

Zucchini 1000  g
Mehl 250  g
große Zwiebel 1  Stk
Eier 2  Stk 
Knoblauch 3  Zehen
Mehlwürmer 18  g
     
     


Außerdem: Salz, Rapsöl, Pfeffer

 

Zucchini-Puffer mit Mehlwürmern

Zubereitung

  1. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch fein reiben. 
    Am einfachsten und fast von selbst geht das mit einem guten Standmixer. Dazu die Zucchini in handliche Stücke schneiden  und in den laufenden Mixer einzeln einfüllen.
  2. Die restlichen Zutaten untermischen und zu einem zähflüssigen Brei verarbeiten.
  3. Die Mischung kann jetzt eine halbe Stunde stehengelassen werden. (Ungeduldige machen sofort weiter.)
  4. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Masse in Portionen von je max. 2 Esslöffeln hineingeben und etwas plattdrücken.
  5. Mehlwürmer auf die noch weiche Masse streuen.
  6. Wenn die Oberseite der Puffer fest wird, die Puffer wenden und fertig braten.

Möchten Sie die Mehlwürmer etwas dezenter im Zucchinipuffer unterbringen, mischen Sie die Würmer am besten gleich in den Brei.

Zucchini-Puffer_mit_Mehlwuermern1a